VELES-AGRO

Bodenbearbeitungsgeräte und Ersatzteile

Scheibenanordnung AGM-4.2 semihinged

21 februar 2014

Halbseitige Einheit Cultivating AGM-4.2 wurde entwickelt, um den Boden für die Aussaat von Getreide und Industriepflanzen durch Lösen der Oberfläche des Feldes in einer bestimmten Tiefe zu 0,9 kg vorzubereiten, mit Erde Widerstand. / Sm.kv .. und Härte 35kg.sil / sm.kv .., Luftfeuchtigkeit bis zu 27%.

Designvorteile Einheit AGM-4.2:

  • Einstellung der Zeilenabstand bietet Bodenbearbeitung mit einer Mindesthöhe der Rippen auf dem Boden der Furche und der Gleichförmigkeit der Bearbeitungstiefe.
  • Möglichkeit der Änderung der Arbeits Anstellwinkel von 16 bis 24 Grad, je nach Bodenbeschaffenheit und Topographie Komplexität ermöglicht eine effizientere Pflügen.
  • Stufenlos einstellbare Tiefenkontrolle.
  • Einfache Systemfestplatten -Ersatz.
  • Die Scheibe ist aus einem verschleißfesten Borstahl.

Spezifikationen AGM-4.2:

  • Breite — 4,2 m.
  • Verarbeitungstiefe — 10?20 cm.
  • Arbeitsgeschwindigkeit -. 8?10km / Hr.
  • Anzahl der Messer — 24-tlg.
  • Scheibendurchmesser — 640 mm.
  • Designkapazität — 3,0?4,2ga / Stunde.
  • Gewicht Pflug — 3270kg.

Gesamtmaße der Maschine in Transportstellung:

  • Länge — 5000 mm.
  • Breite — 2800 mm.
  • Höhe — 3000 mm.
  • Mindest-Traktorleistungs — 200l.s / kW.